Fuerteventura

 

 

Fuerteventura ist die zweitgrößte und die älteste der Kanarischen Inseln. Bekannt und beliebt ist die Insel durch ihre langen und feinen Sandstrände und die fantastische Dünenlandschaft im Norden. Durch die konstanten Winde ist Fuerteventura ein Anziehungspunkt für alle Wassersportler. Doch nicht nur Sportbegeisterte jeden Alters findet man an den über 75 km langen Sandstränden, auch Familien mit Kindern und Sonnenhungrige, die einfach nur die Seele baumeln lassen möchten, genießen die Weite und Ruhe der ganzen Insel. Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Oasis Park Fuerteventura mit einer vielfältigen Flora und Fauna. Schon der spanische Philosoph Miguel de Unamuno bezeichnete Fuerteventura als “Eine Oase in der Wüste der Zivilisation”.

Inseltour 
Auf diesem unvergesslichen Ausflug lernen Sie die Vorzüge der Insel Fuerteventura kennen. Die Insel Fuerteventura ist bekannt für seine scheinbar endloslangen Sandstrände. Auch das Inselinnere hat seine Vorzüge, die Sie während dieses Ausfluges kennen lernen. Sie machen einen Stopp an einer Aloe Vera Plantage. Hier lernen Sie die Vielfalt der Produkte kennen, die aus der Aloe Vera Pflanze (einer Kaktusart) gewonnen und produziert werden. Die Fahrt führt Sie entlang der Küste mit faszinierenden Ausblicken auf die unterschiedlichsten Strände. Während eines Fotostopps haben Sie die Gelegenheit den tollen Ausblick einzufangen. Die Ortschaft Pajara mit vielen Grünpflanzen wirkt wie eine Oase in der sonst sehr unwirklichen kargen Natur. Ein Besuch der Kirche lohnt sich. Die Fahrt führt weiter zur Ortschaft Betancuria wo Sie die Gelegenheit zur Besichtigung eines ursprünglichen Herrenhauses mit einer Sammlung traditioneller Gegenstände haben. Weiter führt die Fahrt zum Mirador de Morro Velosa, einem Aussichtspunkt, wo Sie wiederum die Gelegenheit zu einem eindrucksvollen Foto erhalten. In der Ortschaft La Oliva wird vor der Rückfahrt an der Residenz der früheren Inselregierung eine Pause eingelegt.

Jeep Safari
Es gibt je nach Lage Ihrer Unterkunft verschiedene Routen auf der Insel Fuerteventura. Einer der beliebtesten Punkte ist das Naturschutzgebiet von Jandia. Die eindrucksvolle Landschaft erstreckt sich bis zum langen, besonders bei Einheimischen beliebten Strand von Cofete. Während der Jeeptour haben Sie immer wiedermal die Gelegenheit die beeindruckende Landschaft, heimische Pflanzenarten oder auch traumhafte Strände zu fotografieren. Bei einem Stopp and der Villa Winter (im zwanzigsten Jahrhundert von einem Deutschen erbaut) können Sie einiges über die Geschichte der Region erfahren. Das nächste Etappenziel ist der Strand von Cofete. Hier haben Sie während einer Pause (ca. 30 -45 Minuten) die Gelegenheit im Meer ein Bad zu nehmen. Im Örtchen El Puertito wartet eine typisch kanarische Mahlzeit auf Sie. Am südlichsten Punkt der Insel dem Leuchtturm Punta Jandia, besteigen Sie einen Berg um von dort einen faszinierenden Ausblick zu geniessen.

Lanzarote 
Einer der beliebtesten Ausflüge von Fuerteventura ist der Tagesausflug nach Lanzarote. Von Ihrem Hotel führt die Fahrt Richtung Norden nach Corralejo. Nach einer kurzen Überfahrt mit der Fähre (ca. 30 Minuten) erreichen Sie Playa Blanca auf Lanzarote. Lanzarote das UNESCO Biosphärenreservat wird nicht umsonst als Vulkaninsel bezeichnet. Bizarre vulkanische Landschaften prägen das Bild der Insel. Zunächst führt Sie der Ausflug in den Nationalpark Timanfaya auch bekannt als Feuerberge, wo Sie bei geometrischen Experimenten die vulkanische Hitze veranschaulicht bekommen. Eine Fahrt durch den Nationalpark gewährt Ihnen spektakuläre, unwirkliche Bilder einer Landschaft die von einem anderen Planeten zu sein scheint. Danach fahren Sie zum Weinanbaugebiet La Geria mit Besuch eines Weinkellers. Später führt die Fahrt vorbei an der ehemaligen Inselhauptstadt Teguise in den grüneren Norden der Insel. Die pittoreske Ortschaft Haria in einem Tal mit 1000 Palmen wird Sie in ihren Bann. Hier erwartet Sie ein Mittagessen mit einigen lokalen Spezialitäten. Nach dem Mittagessen führt die Fahrt zu der durch erkaltete Lava entstandene Höhle Jameos del Aqua in deren Tiefe sich ein Meerwasserbecken mit seltenen Albinokrebsen befindet. Der Künstler Cesar Manrique hat hier im Untergrund ein faszinierendes Auditorium gestaltet.

Boots Ausflüge 
Auf Fuerteventura gibt es je nach Lage Ihres Hotels eine Vielzahl interessanter Boots- und Angelausflüge. Ob Hochseefischen, Badeausflüge zu einsamen Stränden oder auch Bootstouren entlang der faszinierenden Küste wo mit ein wenig Glück auch Wale und Delfine beobachtet werden können. Fragen Sie Ihre Reiseleitung, die für Sie das passende Angebot bereithält.

(Je nachdem wo Sie Ihr Urlaubsdomizil gewählt haben, kann die Routenführung auch anders verlaufen)