Mallorca

         

 

       Kaum eine Insel im Mittelmeer ist so vielfältig wie das Herzstück der Balearen. Feinsandige lange Strände und traumhafte Buchten laden zum Baden und Sonnen ein. Quirlige Urlaubsorte mit einem pulsierenden Nachtleben und unzähligen Shoppingmöglichkeiten wechseln sich ab mit beschaulichen und ursprünglichen Dörfern und Städtchen. Moderne Hotels bieten Komfort und kulinarische Genüsse. Sportaktivitäten jeglicher Art, wie z. B. Wassersport, Golf, Tennis oder Radfahren, lassen jedes Sportlerherz höherschlagen. Entspannung bei Wellness oder im malerischem Hinterland. Beeindruckende Naturerlebnisse in der Gebirgswelt, in alten Tropfsteinhöhlen oder in den weitläufigen grünen Ebenen. Mondäne Yachthäfen und kulturelle sowie geschichtsträchtige Stätten zum Bummeln und Erkunden. Entdecken und genießen Sie mit die Einmaligkeit Mallorcas!

 

 

 

 

Die beliebtesten Ausflüge auf Mallorca

Inselrundfahrt mit den drei ´B´

Mit Bus, Bahn und Boot - dieses ist die idealste Kombination, um an einem Tag die landschaftlich reizvollsten Regionen der Insel kennenzulernen. Fahren Sie zur Westküste Mallorcas. Hier erleben Sie auf einer Panaromafahrt nach Sa Calobra die eindrucksvolle Gebirgswelt des durch UNESCO geschützten Hochgebirges der Serra Tramuntana. Anschließend steigen Sie in ein Boot um, das Sie entlang der Küste nach Puerto de Sóller bringt. Höhepunkt des Ausfluges ist dann die Landschaftsfahrt mit dem ´Tren de Sóller´, der urigen Holzeisenbahn, die seit über 100 Jahren die Ortschaften Palma und Sóller miteinander verbindet. Valldemosa berühmtgeworden durch den Komponisten Frédéric Chopin, der hier den Winter 1838/39 verbrachte, ist Valldemosa das bekannteste Bergdorf der Insel. Eingebettet im Gebirge der Serra Tramuntana gilt das Dorf über Jahrhunderte als Anziehungspunkt von Künstlern, Schriftstellern und Musikern. Lassen Sie sich selbst von diesem bezaubernden Ort der Geschichte inspirieren und besichtigen das Kloster ´Real Cartuja de Valldemosa´ aus dem Jahr 1399. Die Unterkünfte des Priors und der Mönche, die alte Apotheke und die Kirche sind hierbei die sehenswertesten Einrichtungen des Klosters.

 

Höhlenwelt Mallorcas

Spektakuläre Tropfsteingebilde, unterirdische Salzseen sowie Flora und Fauna auch unterhalb des Meeresspiegels beeindrucken Sie in der mallorquinischen Inselwelt. Selbstverständlich darf hier bei einer Höhlenbesichtigung die Drachenhöhle -´Cuevas de Drach´- nicht fehlen. Genießen Sie neben den Naturgewalten eine Bootsfahrt auf dem größten unterirdischen See Europas und lassen sich faszinieren vom klassischen Musikkonzert, das die eindrucksvolle Lichtershow auf dem See begleitet. Weiterhin besichtigen Sie die Tropfsteinhöhlen ´Cuevas dels Hams´, die Ihren Namen von den bizarren Formen der Stalagmiten erhalten haben, die an Angelhaken bzw. Harpunen erinnern.

 

Son Amar

Unterhaltung und Amüsement auf höchstem Niveau erleben Sie im Showpalast ´Son Amar´. Nahe der Ortschaft Palmanyola präsentieren Ihnen Künstler, Sänger und Artisten ein Showprogramm der internationalen Spitzenklasse, das seit Jahrzehnten über die Grenzen Mallorcas und Spaniens beliebt und bekannt ist. Genießen Sie vor Showbeginn ein delikates Dinner und begrüßen Sie den Abend mit einem Glas ´Cava´, dem traditionellen spanischen Sekt.

 

Valldemosa

Berühmtgeworden durch den Komponisten Frederic Chopin, der hier im Jahr 1839 einen Winter verbrachte, ist Valldemosa das bekannteste Bergdorf der Insel. Eingebettet im Gebirge der Serra Tramuntana gilt das Dorf über Jahrhunderte als Anziehungspunkt von Künstlern, Schriftstellern und Musikern. Lassen Sie sich selbst von diesem bezaubernden Ort der Geschichte inspirieren und besichtigen das Kloster ´Real Cartuja de Valldemosa´ aus dem Jahr 1399. Die Unterkünfte von Prior und Mönche, die alte Apotheke und die Kirche sind hierbei die sehenswertesten Einrichtungen des Klosters.